Erwärmung der antarktischen Tiefseegewässer trägt zum Meeresspiegelanstieg im Nordatlantik bei

Eine neue Studie der University of Miami Rosenstiel School of Marine, Atmospheric, and Earth Science zusammen mit dem National Oceanic and Atmospheric Administration’s Atlantic Oceanographic and Meteorological Laboratory zeigt auf, wie die Erwärmung der Tiefseegewässer um die Antarktis den Meeresspiegel im Nordatlantik beeinflusst. Diese Untersuchung, veröffentlicht im Journal Nature Geoscience, basiert auf zwei Jahrzehnten fortlaufender READ MORE

Ein Drittel der städtischen Bevölkerung Chinas durch Bodenabsenkung gefährdet

Neue Satellitendaten, die von Wissenschaftlern der University of East Anglia (UEA) und Virginia Tech analysiert wurden, zeigen alarmierende Ergebnisse: Ein erheblicher Teil der städtischen Gebiete in China sinkt, was Millionen von Menschen betrifft und weitreichende Auswirkungen auf die Infrastruktur und die Umwelt hat. Die Studie, die in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde, betont, dass Bodenabsenkung READ MORE

Küstenmarsch auf Wanderschaft: Ein Klimawandelbeschleuniger?

Aufgrund steigender Meeresspiegel wandern Marschlandschaften entlang der US-atlantischen Küste ins Landesinnere und könnten paradoxerweise zur Klimaerwärmung beitragen, anstatt sie zu bekämpfen. Eine neue Studie der Duke University prognostiziert erhebliche Veränderungen im Kohlenstoffkreislauf dieser Gebiete. Bisherige Schätzungen gingen davon aus, dass sich ausdehnende Küstenmarschen mehr Kohlenstoff aufnehmen würden, der sonst als Treibhausgas in der Atmosphäre verbleibt. READ MORE

Antarktische Gletscher verlieren so viel Eis wie seit 5.500 Jahren nicht mehr

Bei der derzeitigen Rückzugsrate könnten die riesigen Gletscher, die sich bis tief ins Innere des Eisschilds erstrecken, in den nächsten Jahrhunderten bis zu 3,4 Meter zum globalen Meeresspiegelanstieg beitragen. Die Antarktis ist von zwei riesigen Eismassen bedeckt: dem ost- und dem westantarktischen Eisschild, die viele einzelne Gletscher speisen. Aufgrund der Erwärmung des Klimas hat sich READ MORE

Forscher zeigen weitere Vorteile eines natürlichen Schutzes gegen den Anstieg des Meeresspiegels auf

Investitionen in die Umwelt zahlen sich für einen kalifornischen Bezirk aus, in dem Projekte zur Wiederherstellung der natürlichen Umwelt auch die Auswirkungen des Meeresspiegelanstiegs abfedern, so eine neue Studie von Stanford-Forschern. Die Studie, die am 9. Juni in der Fachzeitschrift Urban Sustainability veröffentlicht wurde, zeigt, dass naturnahe Lösungen wie die Erhaltung von Sumpfgebieten und die READ MORE